In der Lektüre ,,ICH BLOGG DICH WEG!" bekommt Julie zunächst E-Mails von einen anonymen Nutzer, in denen sie bedroht und beleidigt wird. Bald danach taucht auf Facebook ein gefälschtes Profil von auf, für das Bilder von Julie verwendet werden und auf einer Internetseite wird ein Video von ihr hochgeladen.

Die Beleidigungen und Bedrohungen werden zunehmend mehr und Sebastian rät Julie:

,,Du musst etwas unternehmen. Kontaktiere doch den Provider und fordere ihn auf, dieses gefakte Profil zu löschen."

Julie folgt dem Ratschlag und mit Unterstützung ihres Vaters wird das Profil tatsächlich von Facebook entfernt.

 

 

 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:



webquests.ch - a solution by YOUHEY Communication AG | Marketing - Kommunikation - Internet