Fortschritt 0%
Magdeburg ist eine Stadt der Industrie, v.a. der Schwermaschinenbaus.
 Ja      Nein 

Die meisten Menschen leben in Einfamilienhäusern.
 Ja      Nein 

Es gibt zahlreiche, verwahrloste Altbauten, aber auch viele Neubauten (Plattenbauten)
 Ja      Nein 

An Wohnungen mangelt es nicht, es ist genügend Platz für alle.
 Ja      Nein 

Der Wohnungsmarkt ist frei, jeder kann sich aussuchen, wo er wohnt.
 Ja      Nein 

Der Wohnraum wird vom Staat erfasst und an die Menschen verteilt.
 Ja      Nein 

Eine Wohnung bekommt man durch einen Antrag beim "Amt für Wohnungszuweisung"
 Ja      Nein 

Bei der Bewilligung des Antrags zählen lediglich finanzielle Stärken des Wohnungssuchenden.
 Ja      Nein 

Das Amt entscheidet nach reiflicher Überprüfung, ob Anspruch besteht und, wenn ja, in welchem Umfang (Größe, Lage etc.)
 Ja      Nein 

So ein Antrag wird schnell bearbeitet und man bekommt zügig einen Wohnraum zugewiesen.
 Ja      Nein 

Jeder Bürger der DDR hat Anspruch auf Wohnraum.
 Ja      Nein 

Besonderer Fokus liegt auf der Wohnraumvermittlung für junge Ehepaare.
 Ja      Nein 

Der Zustand der Wohnungen war einwandfrei.
 Ja      Nein 

Nach dem Krieg fehlte es dem Staat an finanziellen Möglichkeiten für den Bau von Wohnungen.
 Ja      Nein 

Schwerindustrielle Zentren wurden nach dem Krieg wieder aufgebaut, Wohnungsbauten wurden vernachlässigt.
 Ja      Nein 

Die Schaffung von neuem Wohnraum begann umgehend nach dem Krieg.
 Ja      Nein 

Ab den 60er Jahren wurden hauptsächlich Zweckbauten errichtet, die möglichst viel Wohnraum schufen.
 Ja      Nein 

Die Restauration der Altbauhäuser ging rasch voran und erstrahlten bald in gewohntem Glanz.
 Ja      Nein 

Die Mieten werden vom Staat festgelegt.
 Ja      Nein 

1971 startet das Wohnungsbauprogramm unter Honecker.
 Ja      Nein 

Jede Wohnung wird individuell entworfen und hat ihren eigenen Charakter.
 Ja      Nein 

Die Gestaltung und Einrichtung der Wohnung ist Sache des Mieters.
 Ja      Nein 

Der Staat sorgt für die Errichtung von gesellschaftlichen Einrichtungen in den Neubaugebieten.
 Ja      Nein 



 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:



webquests.ch - a solution by YOUHEY Communication AG | Marketing - Kommunikation - Internet