In der Lektüre ,,ICH BLOGG DICH WEG!" von Agnes Hammer bekommt Julie plötzlich E-Mails von einem anonymen Nutzer, in denen sie bedroht und beleidigt wird. Die Beleidigungen und Drohungen häufen sich, als schließlich auf Facebook ein gefälschtes Profil von Julie auftaucht, auf dem sie als sehr freizügig, arrogant und böswillig dargestellt wird. Immer mehr Personen beteiligen sich schließlich an den Attacken gegen Julie, wodurch ihre Gedanken komplett von diesem Thema vereinahmt werden und sich ihr Leben schlagartig verändert.

 

Gegenüber Sebastian offenbart Julie:

 ,,Was ich einfach nicht verstehe, ist, warum das jemand mit mir macht", sagte sie tonlos. ,,Was stimmt denn nicht mit mir?"

 

Schließlich ist sie doch eigentlich ,,schön, beliebt und kann wundervoll singen"... 

 

 

woman2775271_1920_400

 

 

 

 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:



webquests.ch - a solution by YOUHEY Communication AG | Marketing - Kommunikation - Internet