Leitfaden :

  [...] "1. Begrüßung. Dem Befragten sagen worum es geht.(wer seid ihr, was und wozu  macht ihr diese Befragung)

          2. Die Fragen im Voraus vorbereiten. Die Fragen versuchen nicht ablesen. Es soll Augenkontakt zwischen den Moderator und Befragten stattfinden.

          3.  Deutlich sprechen.Die kurzen und offenen Fragen vorbereiten.

          4. Auf die Antworten konzentrieren, evt. nachfragen.

          5. Danksagung am Ende. Angemessene Verabschiedung."

 

                                                                                                                                                   Sauerborn, P., Brühne, Th., "Didaktik des außerschulisches Lenens."2012.S.65
 
Musterbeispiel: -Guten Tag! Entschuldigung!Dürfen wir Sie ganz kurz ansprechen/ Können Sie uns weiterhelfen?
                    - Wir sind Studenten aus ..., wir besuchen  einen Sprachkurs an der FSU.
                    - Wir sammeln Information über die 7 Wundern von Jena/ Wir sind auf der Suche nach 7 Wundern von Jena.
                    - Haben sie darüber etwas gehört? Können Sie uns davon etwas mitteilen, darüber erzählen?? 
                    -  Vielen Dank für Ihre Hilfe/ Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Hilfe.
                    - Auf Wiedersehen/Tschüss. Einen schönen Tag.
 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:



webquests.ch - a solution by YOUHEY Communication AG | Marketing - Kommunikation - Internet