Links zur Bearbeitung von Teil A:

https://www.netdoktor.ch/therapie/placebo-effekt-8735
http://www.lernpraxis.ch/node/1320
https://hypnosis-praxis.de/2017/08/nocebo-effekt-und-placebo-effekt/
https://evidenzbasiertephysiotherapie.de/placebo-placeboeffekt-open-label/
https://www.srf.ch/sendungen/puls/dank-placebo-effekt-laenger-leben
http://www.scienceinschool.org/de/2011/issue21/placebo

 

Medikamentherstellung für Teil B: 

Löwenzahn-Sommercreme
Die Löwenzahn-Sommercreme könnte gegen UV-B-Strahlung schützen, kann allerdings nicht mit 100%iger Wahrscheinlichkeit überprüft werden. Ideal für unser Placebo-Medikament gegen Akne.  

Das Löwenzahn-Sommercreme-Rezept
Löwenzahnblüten und Blätter sammeln und mit 0.5 Liter Wasser in einem Topf zehn Minuten kochen lassen. Flüssigkeit abfilten und abkühlen. Mit 50 ml Alkohol (Weingeist 95% Vol.) zugeben und umrühren.

Für die Creme werden dann folgende Zutaten benötigt:

Wasserphase:
20 ml Löwenzahn-Absud

Fettphase:
3 g Bienenwachs
30 g Jojobaöl

Die Fettphase erwärmen bis das Bienenwachs geschmolzen ist. Danach die Wasserphase hinzufügen. Mit einem Mixer umrühren, bis die Masse abgekühlt ist. Die Creme kann nun in ein Gefäss abgefüllt werden.

 

Flüssige Medikamente
Für eine Tröpfchenkur einfach Wasser mit einigen Tropfen Alkohol vermischen.

 

Medikamente als Pulver 
Magnesium-Tabletten zu Pulver vermahlen. 

 


Das könnte Sie ebenfalls interessieren:



webquests.ch - a solution by YOUHEY Communication AG | Marketing - Kommunikation - Internet